Allgemein

So vielfältig wie Ebelsbach und seine Ortsteile

29. November 2019

Ebelsbach. Die Gemeinderatsliste der Ebelsbacher SPD geht verjüngt, motiviert und zielstrebig die bevorstehende Kommunalwahl an.
Mit einem Team aus jetzigen Gemeindevertretern (Norbert Wippich und Sigrid Rippstein) und Politik-Neueinsteigern, Jüngeren und Älteren, im Berufsleben stehenden und Rentnern, Frauen und Männern – aus allen Ortsteilen – geht Martin Horn an der Spitze der Liste, ins Rennen um das Bürgermeisteramt in Ebelsbach. Denn so vielfältig wie sich Ebelsbach und seine Ortsteile zeigen, so unterschiedlich sind die Kandidierenden. „Ich glaube, wir sind die überraschendste Liste bei der anstehenden Wahl!“ Martin Horn zeigte sich zu Beginn der Nominierungsversammlung sehr stolz auf das vielseitige, motivierte und altersgemischte Team, dass ihn in den nächsten Monaten unterstützen wird. Der Bürgermeisterkandidat bedankte sich bei der Vorstandschaft, die der Listenaufstellung einstimmig zugestimmt hat und damit den Generationenwechsel für Ebelsbachs Zukunft in die Wege leitet. Positiv blicken auch zwei erfahrene Kommunalpolitiker auf die Liste. Norbert Wippich ist bereits seit 23 Jahren als Gemeinderat tätig und Sigrid Rippstein seit fast 18 Jahren. Sie freuen sich, ebenso wie der Kandidat, dass neue Gesichter auf der Liste zu sehen sind und werden diese mit ihren bisherigen Erfahrungen unterstützen.
Die SPD-Liste für den Gemeinderat: Martin Horn, Corinna Geisel, Norbert Wippich, Patricia-Desireé Mück, Dietmar Schmidt, Sigrid Rippstein, Manuel Virnekäs, Bernhard Scharting, Wolfgang Naumann, Nils Beck, Dominik Rügheimer, Günther Benkert, Christoph Dörr, Marco Häfner, Stefan Kunert, Michael Horn. Ersatz: Manfred Hemmerich, Sabine Schneiderbanger.

Bild: Die Gemeinderatsliste der SPD Ebelsbach. Foto: SPD Ebelsbach

Dies könnte Ihnen auch gefallen